Teil zwei des Fortbildungskurses Ganganalyse in der Sport-Orthopädie

News Startseite Medizin Sport

Neben den Grundlagen der Bewegungsanalyse im Sport wurden auch Feedbackmethoden und Therapieempfehlungen besprochen.

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Laufanalyse. In diesem Teil spielte die Interprätation von Fallbeispielen eine große Rolle. Das Referenten-Team verfügt über eine große Zahl an Datensätzen, die wir gemeinsam Schrit für Schritt beurteilten um zu einer aussagekräftigen Analyse und Bewertung der Patienten bzw. Kunden zu kommen und Therapieansätze aufzuzeigen.
Am Samstag wurden u.a. Methoden zu Feedback-Training demonstriert, z.B. das RehaWalk® Gangtraining, visuelle und akustische Stimulation, sowie das Robowalk® Expander-System.  

Der Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe war für alle Teilnehmer sehr bereichernd. Die ein oder andere Kooperation zu wissenschafltichen Zwecken wurde bereits angedacht. 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Teilnehmern für das entgegengebrachte Vertrauen und die offene Atmosphäre, sowie die durchweg positive Bewertung der Veranstaltung! Ein besonderer Dank geht an unsere Referenten Prof.Dr. Thomas Jöllenbeck und Dr. Juliane Pietschmann, die die Teilnehmer des Kurses durch Ihre Expertise und Offenheit ermutigt haben, ihr Fachwissen zielführend einzusetzen.